Von der Bohne hängt es ab....

 

 

 

 

 

 

  

WAS SIND ARABICA UND ROBUSTA?

 

 

Arabica und Robusta

sind weltweit die gängigsten Sorten.

 

Arabica-Bohnen gelten unter anderem aufgrund

ihres weichen und dennoch aromatischen Geschmacks

als die hochwertigsten,

doch Robusta-Bohnen besitzen Eigenschaften,

die viele Kaffee-Liebhaber sehr schätzen:

Sie unterstützen die Bildung der Crema

besonders gut und sind daher ein ebenso

beliebter wie wertvoller

Bestandteil in zahlreichen Kaffee-und Espressomischungen.

 

 

 


Woran erkennt man GUTEN KAFFEE?

 

An der Auswahl

 

Nur die richtige Auswahl der Kaffeekirschen

ermöglicht es, ein wirklich gutes und

harmonisches Getränk entstehen zu lassen.

 

An der Röstung

 

Meine ausgewählte Rohware wird sorgfältig,

schonend und langsam im klassischen Gas-Trommelröster

gebrannt.,

Es kommt auf Sekunden an.

Der exakte Temperaturverlauf ist das Geheimnis des Röstmeisters..

                                                  

Am Charakter

 

Fruchtig, schokoladig, mild oder kräftig.,

Hier findet jeder seinen Kaffee, der zu ihm passt..